Crew Bar – die Szenekneipe an Bord?


Die Crew Bar ist der Ort, an dem die Crew nach getaner Arbeit zusammen kommt, sich austauscht, abschaltet und einfach eine gute Zeit hat.

 

Was gibt es in der Crew Bar?

Wie in einer normalen Bar kann man dort alkoholische Getränke (harte Spirituosen sind meist verboten), aber auch Softdrinks und Wasser zum kleinen Preis kaufen. Der größere Unterschied zu einer normalen Bar ist wahrscheinlich, dass es dort Dinge des täglichen Gebrauchs wie Shampoo, Zahnpasta, etc gibt. Man kann sich in der Crew Bar auch super mit Schokolade eindecken oder einfach nur Wasser für die Kabine kaufen.

 

Was mache ich, wenn die Crew Bar geschlossen hat?

Solltest du dringend Wasser oder ähnliches benötigen, gibt es auf größeren Schiffen auch häufig eine Art Kiosk für die Crew, mit längeren Öffnungszeiten. Auf kleineren Schiffen musst du leider mit den Öffnungszeiten der Crew Bar planen oder kannst eventuell auch nur auf den sogenannten ‘Crew Sale’ zurückgreifen. Das ist ein bestimmter Zeitraum alle 3-4 Tage, an dem du Getränke, Zigaretten, Süßigkeiten, etc. kaufen kannst.

 

Was hat die Crew Bar noch zu bieten?

Oft werden in der Crew Bar Partys für die Crew organisiert oder es gibt einen spontanen Karaoke Abend. Lustig ist es dort eigentlich immer und aus ‘für eine halbe Stunde in die Crew Bar’ kann häufig ein ‘huuups schon wieder 3 Uhr morgens’ werden.

 

Zusammengefasst ist die Crew Bar vor allem eins – der Ort an dem die lustigsten Erinnerungen entstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.